Gäste-Kommunikation auf Airbnb

Dein langfristiger Erfolg als Airbnb Gastgeber hängt von vielen Faktoren ab. Maßgeblich ist auch die Art und Weise, wie und in welcher Zeit du mit deinen potenziellen Gästen und Besuchern kommunizierst. Wir haben für dich alle wichtigen Informationen, Tipps & Tricks in diesem Artikel zusammengefasst.

Dein Inserat auf AirBnB ist erstellt und du erhältst deine erste Buchung. Damit beginnt nun für dich die Arbeit. Um langfristig erfolgreich zu sein, ist die Kommunikation mit dem Gast eines der wichtigsten Werkzeuge, die du haben kannst.

In diesem Artikel wirst du lernen, welche Arten der Kommunikation für dich als Vermieter wichtig sind und wie du diese Aufgabe professionell und mit kleinstmöglichem Aufwand meistern kannst.

Mangelnde Kommunikation und Interaktion mit dem Kunden bzw. Gast ist einer der häufigsten Fehler von Unternehmern & Vermietern weltweit. Dazu gehört nicht nur, die Präsenz deinerseits während des Aufenthalts, sonder maßgeblich auch die Vor- und Nacharbeit im Buchungs- und Aufenthalsprozess. Wir zeigen dir, wie du dir die Werkzeuge und Hilfsmittel von AirBnB zu Nutze machen kannst.

AirBnB-App zur Kommunikation nutzen

Falls du dies noch nicht erledigt hast, lade dir auf jeden Fall die AirBnB-App herunter und nutze diese zur Kommunikation mit deinen Gästen. Stell sicher dass in deinem Profil die richtigen Einstellungen hinterlegt sind.

Du kannst natürlich selbst wählen, wie du über Nachrichten von Gästen informiert werden möchtest.

Klicke auf dein Bild rechts, um das Dropdown-Menü zu öffnen

Nun kannst du aus verschiedenen Optionen wählen, wähle den Punkt "Nutzerkonto" aus, um in die richtigen Einstellungen zu wechseln.

Wähle nun aus, wie du benachrichtigt werden möchtest

Natürlich musst du nicht alle 3 Optionen wählen. Wir empfehlen jedenfalls die Push-Benachrichtigungen auf deinem Smartphone und Tablet zu aktivieren.

Grundsäulen der Kommunikation mit deinen AirBnB-Gästen

Um gute Arbeit auf diesem Gebiet leisten zu können ist es notwendig, dass du die Grundelemente der Kommunikation kennst und verstehst. Das Urlaubsvergnügen deiner Gäste beginnt heutzutage nicht erst am Anreisetag und die Reise endet nicht am Abreisetag.

Im Folgenden schauen wir uns alle relevanten Punkte dazu genauer an:

Rückfragen vor einer Buchung +

Ein sehr wichtiger Punkt. Oftmals gibt es gewissen Unklarheiten, die vor einer Buchung noch abschrecken. Diese Kleinigkeiten solltest du immer binnen weniger Stunden beseitigen, um keine Buchungen zu verlieren.

Viele dieser Standard-Anfragen kannst du mit der Zeit beseitigen, in dem du dein Inserat mehr und mehr erweiterst.

wodging.com Tipp: Installiere die AirBnB App und stell sicher, dass alle Nachrichten auch auf dein Smartphone gesendet werden um immer schnell reagieren zu können.

Direkt nach der erfolgreichen Buchung | Dankschreiben +

Sobald eine Buchung eingelangt ist, solltest du das erste Mal aktiv werden. Zeige den Gästen, dass du dich auf ein Treffen mit ihnen und über ihre Buchung freust. Stelle auch hier direkt klar, dass du jederzeit für sie erreichbar bist und gerne bei Rückfragen bezüglich des Aufenthalts behilflich bist.

Bei AirBnB-Buchungen bleib beim Du - die Plattform ist nicht auf die Höflichkeitsform ausgelegt und du machst einen besseren Eindruck, wenn du dich hier auch anpasst.

72 Stunden vor der Anreise | Wichtige Informationen +

3 Tage vor Anreise meldest du dich nochmals bei deinen Gästen und versorgst Sie mit den nötigen Informationen wie zum Beispiel:

Genauer Standort (mit Link zu Google Maps)
Anreiseinformation (Ab wann ist eine Anreise möglich? Gibt es einen Schlüsselsafe?)
Zusammenfassung der Buchung
Information über Parkmöglichkeiten
W-Lan Schlüssel (wir empfehlen dir, diesen direkt in dieser Nachricht anzufügen, damit die Gäste ihn auch jederzeit wieder finden können)

Gib nochmals bekannt, dass du jederzeit für weitere Rückfragen zur Verfügung stehst und schließe die Nachricht freundlich ab.

6 Stunden vor der Anreise +

Kurz vor dem Check In sendest du nur nochmals eine kurze Nachricht und erkundigst dich, ob die Anreise gut und problemlos verläuft. Dies hilft dir auch dabei, ohne offensiv nachzufragen, die genaue Ankunftszeit deiner Gäste herauszufinden.

Sofern du Self Check In mittels eines Schlüsselsafes anbietest, sende hier nochmals den Code.

Erreichbarkeit während des Aufenthalts +

Ein ungemein wichtiger Punkt auf der Liste. Während eines Aufenthalts kommt es unweigerlich zu Rückfragen und kann es auch zum einen oder anderen Problemchen kommen.

Stell sicher, dass deine Gäste deine Kontaktdaten schon im Vorfeld erhalten haben und diese auch nochmals in der Info-Mappe in deinem B&B hinterlegt sind.

Wenn du aus welchem Grund auch immer während eines Aufenthalts nicht erreichbar bist, source diese Aufgabe aus. Bitte Familienangehörige oder Freunde darum, dies zu übernehmen. Heizungsausfälle, abgebrochene W-Lan-Verbindungen oder der Verlust des Schlüssels können zu einem großen Problem werden, wenn niemand zu erreichen ist.

6 Stunden nach Abreise +

Der Aufenthalt ist vorbei, die Gäste sind glücklich und zufrieden abgereist und du bist im Normalfall auch mit der Reinigung deines B&B im Endspurt. Nun ist es Zeit, die letzten 2 Schritte auf dem Weg zu deiner 5-Sterne-Bewertung durchzuführen!

Schritt Nr. 1: Bewerte deine Gäste. AirBnB gibt dir als einzige Online-Plattform die Möglichkeit, deine Gäste und deren Verhalten während des Aufenthalts zu bewerten, wie auch sie dich bewerten können.

Nutze diese Möglichkeit und bewerte deine Gäste mit 5 Sternen, sofern es zu keinen üblen Problemen gekommen ist.

Schritt Nr. 2: Sende deinen Gästen nun eine letzte Nachricht für diesen Aufenhalt. Bedanke dich nochmals für Ihren Besuch und stelle hier auch fest, dass du dich sehr freuen würdest, sie wieder bei dir begrüßen zu dürfen.

Weiters solltest du noch mit anfügen, dass du stets für Anregungen offen bist, weil du deinen Service und deine Leistung ständig optimieren möchtest.

Nun informierst du die Gäste noch darüber, dass du sie natürlich auf AirBnB mit 5 Sternen bewertet hast und du dich, sofern sie auch zufrieden waren, sehr über eine Bewertung ihrerseits freuen würdest.

*** Durch deine Bewertung erweckst du hier das Gefühl der "Schuldigkeit" gegenüber den Gästen und eine 5-Sterne Bewertung ist nahezu garantiert***

Schließe auch diese Nachricht freundlich ab.

Digitale Willkommensmappe & Guidebook

AirBnB-Nachrichten speichern und wieder verwenden

Die 6 Grundsäulen der Kommunikation mit deinen Gästen werden dir helfen das Reiseerlebnis zu perfektionieren, kleine Makel schnell zu beheben, Bewertungen zu erhalten und so im Endeffekt mehr zufriedene Gäste und mehr Neubuchungen zu erhalten.

Um diesen Prozess für dich zu vereinfachen, bietet AirBnB die Möglichkeit, Nachrichten zu speichern und jederzeit wiederzuverwenden. Im Folgenden erhältst du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für diesen Prozess.

  • 1

    Logge dich als Gastgeber in deinen AirBnB Account ein

    Öffne als erstes http://airbnb.com und logge dich mit deinen Log-In-Daten ein. Navigiere nun zu deinem Posteingang.

  • 2

    Nachricht auswählen

    Wähle nun eine beliebige Nachricht aus und öffne diese. Du hast nun, wie unten im Screenshot ersichtlich, die Möglichkeit, dem Gast zu antworten.
    Wähle die Option: "Gespeicherte Nachricht versenden"

  • 3

    Nachricht auswählen oder neue Nachricht speichern

    Sofern du bereits Nachrichten gespeichert hast, kannst du nun eine Nachricht auswählen, diese noch mit Namen des Gastes und den erforderlichen Daten personalisieren und die Nachricht dann direkt absenden.
    Du hast auch die Möglichkeit, eine neue Nachricht einzugeben und diese für die Zukunft zu speichern.


Die Möglichkeit Nachrichten zu speichern bedeutet für dich als Vermieter eine massive Zeitersparnis. Trotzdem bleiben die E-Mails professionell und vor Allem persönlich.

  • Bitte verwende in deinen Vorlagen keine abgedroschenen Standard-Floskeln, sondern behalte deinen eigenen Schreibstil bei!
  • Sehr wichtig ist auch, dass du dir trotz der gespeicherten Nachrichten jedenfalls immer die Zeit nimmst, die E-Mails mit Namen zu personalisieren um so eine Bindung zu deinen Gästen aufzubauen.

 

Unser Team ist stets bemüht, dich mit aktuellen, hilfreichen Beiträgen zu versorgen!

2019 | Made with 💡 and ❤️ by wodging.com